AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

 

 

§ 1 Allgemeines, Geltungsbereich der AGB

 

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (im Folgenden: AGB) gelten für alle Lieferungen und Leistungen der Echtstahl, Inhaber David Piel (im Folgenden Verkäufer), in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

 

 

§ 2 Vertragspartner

 

Der Kaufvertrag kommt zustande mit
Echtstahl, Inhaber David Piel

Bismarckstraße 7

53113 Bonn

Telefon +49 (0)228 96499615

Fax +49 (0)228 4220990

kontakt@echtstahl.de

Ust-ID-Nr. DE 228646828

 

 

 

§ 3 Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

 

(1) Die Darstellung der Produkte im Online Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

(2) Bestellungen können per Online-Bestellformular, per Fax oder Email erfolgen. Mit der Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an den Verkäufer auf Abschluss des Kaufvertrags ab.

(3) Der Verkäufer kann dieses Angebot annehmen, indem er Ihnen binnen 48 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung eine Auftragsbestätigung übermittelt. Der Vertrag kommt erst mit der Übermittlung dieser Auftragsbestätigung zustande. Bei fruchtlosem Ablauf der Frist gilt das Angebot als abgelehnt.

(4) Bei der Onlinebestellung umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt können Sie sich den Warenkorb anschauen und zur Kasse gehen Im dritten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein, erhalten eine Bestellübersicht und wählen, wie Sie bezahlen möchten. Sie schließen den Bestellvorgang in Schritt vier ab, indem Sie Ihre Bestellung durch das Anklicken des Buttons „Zahlungspflichtig bestellen“ an den Verkäufer versenden.

Die anlässlich des Bestellvorgangs eingegebenen Daten können bis zum Abschluss des Bestellvorgangs jederzeit geändert werden. Zudem haben Sie die Möglichkeit sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen, bevor Sie Ihre Bestellung abschicken. Eingabefehler können Sie dadurch beheben, dass Sie die Eingaben löschen oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen. Dadurch wird das gesamte Bestellformular zurückgesetzt.

(5) Vertragsschlüsse erfolgen in deutscher Sprache.

 

 

 

§ 4 Preise und Versandkosten

 

(1) Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten.

Die Versandkosten werden Ihnen auf den Produktseiten, im Warenkorbsystem und auf der Bestellseite nochmals deutlich mitgeteilt.

(2) Die Versendung der Ware erfolgt bis zu einem Gesamtgewicht von 31,5 kg durch DHL-Paket. Waren ab einem Gesamtgewicht von 31,5 kg werden durch Speditionen zugestellt.

 

 

 

§ 5 Zahlungsbedingungen

 

(1) Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder via Paypal.

(2) Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse erhalten Sie die Bankverbindungsdaten in der Auftragsbestätigung übersandt. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf das Konto des Verkäufers zu überweisen.

 

 

 

§ 6 Lieferbedingungen

 

(1) Da die Produkte, sofern sie nicht ausdrücklich als vorrätig ausgewiesen sind, auf Ihre Bestellung hin, individuell angefertigt werden, beträgt die Lieferzeit 6 Wochen ab Zahlungseingang.

(2) Bestellungen kommen erst mit Zahlung des Rechnungsbetrages per Vorkasse oder Paypal unter Berücksichtigung der genannten Lieferzeit zur Auslieferung.

(4) Sollte das bestellte Produkt nicht rechtzeitig lieferbar sein, weil der Verkäufer von einem Zulieferer nicht rechtzeitig beliefert wird, erhalten Sie hierüber unverzüglich eine Mitteilung. In diesem Fall haben Sie die Möglichkeit, auf das bestellte Produkt zu warten oder Ihre Bestellung zu stornieren. Bei einer Stornierung werden ggf. bereits erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstattet. Falls der Verkäufer ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Ware nicht in der Lage ist, ist er dem Kunden gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In einem solchen Fall erhalten Sie ebenfalls unverzüglich eine Mitteilung. Bereits von Ihnen erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich zurückerstattet.

(5) Der Verkäufer ist zu Teillieferungen und Teilleistungen, soweit zumutbar, berechtigt.

 

 

 

§ 7 Widerrufsrecht

Wenn Sie als Verbraucher kaufen, d.h. die Bestellung zu einem Zweck aufgeben, der weder Ihrer gewerblichen noch Ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugeordnet werden kann, haben Sie ein 14-tägiges Widerrufsrecht über das Sie nachfolgend belehrt werden:

 

Widerrufsbelehrung

 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu  widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie den Verkäufer

Echtstahl
Inhaber David Piel
Bismarckstraße 7
53113 Bonn

Telefon +49 (0)228 96499615

Fax +49 (0)228 4220990

kontakt@echtstahl.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, E- Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

 

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden  Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

 

Der Verkäufer kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wieder zurückerhalten hat oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

 

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an den Verkäufer zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen absenden.

 

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

 

Muster-Widerrufsformular

 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.) an:
Echtstahl
Inhaber David Piel
Bismarckstraße 7
53113 Bonn

Telefon +49 (0)228 96499615

Fax +49 (0)228 4220990

kontakt@echtstahl.de
Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren /die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
______________________________________________________________
Bestellt am ( *)/erhalten am (*)
______________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)
______________________________________________________________
Anschrift des/der Verbraucher(s)
______________________________________________________________

_________________________________
Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
_________________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

 

 

§ 8 Hinweis zum Nichtbestehen des Widerrufsrechts

 

(1) Das Widerrufsrecht besteht, soweit die Parteien nichts anderes vereinbart haben, gemäß § 312g Abs. 2 BGB insbesondere nicht bei folgenden Verträgen:

Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

(2) Sollte der Käufer nicht sicher sein, ob die von ihm bestellte Ware vom Widerrufsrecht ausgeschlossen ist, wird empfohlen, sich vor der Bestellung mit dem Verkäufer in Verbindung zu setzten, um etwaige Missverständnisse von vornherein auszuschließen.

 

 

 

§ 9 Eigentumsvorbehalt

 

Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

 

 

 

§ 10 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht und Gewährleistung

 

(1) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur dann zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

(2) Sie können ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren.

(3) Die Gewährleistung und Haftung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

 

 

 

§ 11 Speicherung des Vertragstextes

 

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und den AGB nebst Widerrufsbelehrung zu.

 

 

 

12. Urheberrecht

 

Alle Bildrechte liegen bei Echtstahl oder seinen Lizenzgebern. Eine Verwendung ohne ausdrückliche Zustimmung ist nicht gestattet. Gleiches gilt für sämtliche Texte und sonstige Abbildungen auf der
Website.